Sparen Sie Zeit 08414936508

Foto-Workshops in der Toskana:

Genuss-Fotoworkshop-Reise ins Val d'Orcia – dem wohl schönsten Landstrich der Toskana:

Entwickeln Sie Ihr Können im Bereich der Landschafts-Fotografie an den bezauberndsten Foto-Spots der Toskana weiter - unser local guide und professioneller Fotograf Jarek Pawlak (auf instagram unter @pienzaphotographer) und Sebastian Stich, der Reiseleiter von Terra Antiqua und langjähriger Toskana-Liebhaber kennen die besten Geheimtipps!

In einer gut gelaunten Gruppe können sich Anfänger und Fortgeschrittene einmal alle Zeit der Welt für Ihr wunderschönes Hobby nehmen und sich intensiv über Ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks austauschen.

Wir werden unsere Ortskenntnis dazu nutzen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und faszinierende Aufnahmen zu machen.

Die Gruppe wohnt in der Azienda Sanguineti (für Link hier klicken), einem wunderschönen, typisch toskanischen Landgut bei Montepulciano, in dem unsere Kunden seit vielen Jahren sehr zufrieden Urlaub machen. Hier genießen wir das Panorama, ein gutes Frühstück und an einigen Abenden die toskanische Küche.

Diskutieren Sie mit dem Profi-Fotografen Jarek Pawlak über die Gestaltung Ihrer Bilder und lernen Sie neue Perspektiven der Bildkomposition, Herangehensweisen und Planungsmöglichkeiten für gelingende Foto-Ausflüge kennen.

Natürlich genießen wir auch in den umliegenden Restaurants gemeinsam die fantastische toskanische Küche, entspannen in der weitläufigen Landschaft des Val d'Orcia "unter der Sonne der Toskana" und erleben diesen Landstrich so intensiv und authentisch wie möglich.

Bei spannenden Sightseeing-Touren erfahren Sie viel über Land und Leute, über den Weinbau, die Kulinarik und die Lebensgewohnheiten in der Toskana.

 

Fragen Sie einfach an – wir beraten Sie gerne persönlich und gehen auf Ihre Wünsche ein.

Newsletter
Mitnahme Hund/Haustiere?
Pflichtfeld Datenschutz*
Bitte addieren Sie 1 und 9.

*Pflichtfelder

Unser gemeinsames Ziel:

  • Die besten Foto-Locations mit einem einheimischen Profi-Fotografen entdecken
  • Atemberaubende Fotos aus dem Val d'Orcia als Erinnerung mit nach Hause nehmen - einer der malerischsten Landschaften Italiens
  • Dabei von einem ortsansässigen Profi-Fotografen spielerisch fundiertes Wissen über Fotografie sammeln
  • Sich intensiv mit Bildgestaltung und Komposition beschäftigen und konstruktiv über das Entstehen guter Fotos diskutieren
  • Einige der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten der Toskana erleben (und fotografieren)
  • Die verschiedenen Facetten der toskanischen Küche erleben
  • An einer Weinprobe in einem beeindruckenden Kellergewölbe teilnehmen - auch eine schöne Gelegenheit für tolle Fotos
  • In der Gruppe Spaß haben, interessante Unterhaltungen über Fotografie und das Leben
  • Viele schöne unvergessliche Eindrücke mitnehmen

 

Wir sind seit 25 Jahren begeistert auf Reisen in die Toskana spezialisiert und fotografieren auch privat enthusiastisch, besonders gerne in der Toskana. Dank der tiefen Ortskenntnisse und der jahrelangen Erfahrung unseres in der Toskana ansässigen professionellen Fotografie-Workshop-Leiters können Sie unvergessliche Fotos mit nach Hause nehmen und dabei Ihre fotografischen Fähigkeiten auf ein neues Level heben.

Bei aller Begeisterung und Hingabe für die fotografischen Ziele unserer Reise, werden wir darauf achten, dass es auch mal Pausen gibt und man sich von den teilweise frühen Touren kurz erholen kann. Wir haben zwar jeden Tag durchgeplant, haben aber die Pläne mit ausreichend Flexibilität versehen, damit wir auf die Unwägbarkeiten des Wetters eingehen können und so die optimale Ausbeute an Foto-Highlights und Lern-Inhalten erreichen.

Termine 2024:

28.09. - 05.10.2024 - es sind noch Plätze frei, die Entwicklung der Buchungen macht das Zustandekommen der Reise sehr wahrscheinlich

Fragen Sie uns gerne zu den Details der Reise, unter 0841 4936508

Ort: Im Val d'Orcia, Unterkunft in der Nähe von Montepulciano

Anmeldungen sind möglich per E-Mail an info@terra-antiqua.com oder per Telefon unter 0841 4936508

 

Welche Leistungen sind in der Reise enthalten?

  • Übernachtung mit Frühstück: Im Agriturismo Azienda Sanguineti - jede/r Teilnehmer/in hat eine Wohnung für sich bzw. mit Partner oder Familie - es sind Wohnungen mit einem oder zwei Schlafzimmern erhältlich.
    Unter dem folgenden Link finden Sie Fotos und Infos zur Unterkunft, die wir schon seit vielen Jahren im Programm haben und die bei unseren Kunden sehr beliebt ist:
    https://www.terra-antiqua.com/landgut/italien/toskana/siena-montepulciano-umbrien/agriturismo-azienda-sanguineti

  • Preis: 1.890,00 €

    Bei Mitnahme von Partnern oder Familienmitgliedern, die in der gleichen Wohnung übernachten, die aber nicht am fotografischen Programm teilnehmen, ist nur das Frühstück (10,00 €/ Person und Tag) und die Bettwäsche (einmalig 80,00 €/ Person) extra zu zahlen.

  • Enthalten sind täglich geführte Fototouren und Sightseeing an 6 Tagen, täglicher Workshop mit Profi-Fotograf an 5 Tagen, Besprechung der Bilder von Workshop-Teilnehmern, Workshop-Vorträge und Diskussionen zu verschiedenen Themengebieten der Fotografie mit Schwerpunkt Landschafts-Fotografie.

  • Auch enthalten ist der Transport zu den Foto-Locations und Sehenswürdigkeiten.

  • Mittag- und Abendessen sind nicht im Preis enthalten: An einigen Abenden werden wir im Restaurant der Unterkunft essen (mehrgängiges Menü für 40,00 €/Person ohne Getränke). Wir werden aber auch einige Male in den Trattorien der Umgebung à la Carte essen. Mittags werden wir entweder in Restaurants essen gehen oder kleine Snacks unterwegs einnehmen, je nach Vereinbarkeit mit dem Programm.

  • Teilnehmerzahl: mindestens 8, maximal 10 Teilnehmer (ohne Begleiter). Wenn weniger als 8 Anmeldungen zustande kommen, findet die Reise nicht statt.

  • Anreise und Abreise jew. am Samstag: wird von den Teilnehmern selbst organisiert, nach Absprache ist ein Treffen am Flughafen mit gemeinsamer Fahrt oder nach Möglichkeit Mitnahme im Mini-Van zur Unterkunft möglich.
  • Das Programm ist für jeden Tag weitgehend durchgeplant und beginnt am Samstag Abend, evtl. schon mit einem ersten Foto-Ausflug. Es bleibt jedem/r Teilnehmer/in freigestellt, einzelne Ausflüge auszusetzen und eigene Ausflüge zu unternehmen, wenn sie/ er dafür ein selbst mitgebrachtes Transportmittel zur Verfügung hat.

  • Der Foto-Workshop wird vom ortsansässigen, professionellen Fotografen Jarek Pawlak aus Pienza (also ganz in der Nähe unserer Foto-Motive) an 5 Tagen in englischer Sprache durchgeführt - mit Hilfe eines deutschen Begleiters von Terra Antiqua, der übersetzt und ebenfalls fotografische Erfahrung hat. Schulenglisch reicht für das Verstehen der Inhalte völlig aus, da wir viele Inhalte ohnehin simultan übersetzen. Auf Instagram finden Sie Fotos von Jarek Pawlak unter @pienzaphotographer

  • Sightseeing-Ausflüge, darunter ein Trip nach Siena mit der für Florenz, Siena und San Gimignano ausgebildeten City-Guide Frau Probst, die fesselnde Geschichten zur Stadt und zur Toskana erzählt.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, um mehr zu erfahren!

Für wen ist der Workshop geeignet? - für Fortgeschrittene wie Anfänger mit Vorkenntnissen gleichermaßen:

Ein Betreuer wird sich bei Bedarf mit speziellen Grundlagen-Fragen weniger fortgeschrittener Teilnehmer beschäftigen, so dass die Fortgeschrittenen nicht "ausgebremst" werden. Der Schwerpunkt des Workshops wird aber auf der Kunst der Bildgestaltung und Komposition liegen. Diese Themen sind für alle letztlich gleich und werden verständlich und auf hohem Niveau besprochen. Wir legen auf einen offenen und konstruktiven Austausch Wert sowie auf eine gegenseitige kreative Inspiration und sehen den Workshop nicht als hierarchische Lehrveranstaltung "von oben nach unten". Wir beschäftigen uns einfach gemeinsam mit diesem wunderschönen Thema in einer Weise, die allen erlauben wird, sich weiterzubilden und vor allem Spaß zu haben.

Fortgeschrittene Fotografen werden spektakuläre Foto-Motive vor die Linse bekommen und einen einheimischen, englischsprachigen Profi-Fotografen als "Sparrings-Partner" für einen Austausch auf hohem Niveau haben, sowie einen deutschsprachigen und ortskundigen Begleiter von Terra Antiqua zur Seite haben, der auch zwischen Italienisch, Englisch und Deutsch übersetzen kann. Wir werden auf den Touren und abends bzw. zwischendurch intensiv über konkrete Fotos diskutieren und uns über verschiedene Herangehensweisen und Gestaltungsmöglichkeiten austauschen.
Anfänger lernen die Grundlagen der Bildgestaltung kennen und können Praxis sammeln. Voraussetzung ist nur, dass Sie Ihre Kamera beherrschen, vor allem die Einstellungen setzen und die Aufnahme-Modi wechseln sowie Ihre Fotos herunterladen und geordnet speichern können. Nach dem Workshop werden Sie praktisch nur noch im manuellen Modus fotografieren, kennen den Zusammenhang zwischen Blendenöffnung, Iso-Empfindlichkeit und Belichtungszeit und können die Regeln der Bildgestaltung kreativ nutzen. Sie sollten mit einem Stativ fotografieren können und bereits erste Erfahrungen damit gesammelt haben. Wem Erfahrungen mit der Kamera oder einem Stativ fehlen, den unterstützen wir im Vorfeld der Reise gerne dabei, sich die Grundlagen anzueignen und zu üben. Lassen Sie sich nicht entmutigen. Letztlich ist die technische Seite des Fotografierens kein Hexenwerk. Die Musik spielt in der Bildgestaltung und im kreativen Umsetzen von Gestaltungsideen.